burprovent GmbH
burprovent GmbH

GreenParking Jet-Systeme

 

 

Wir bieten klare Verbesserungen für:

Die Umwelt:

bis zu 80% Energiekostenersparnis / 50% Materialkostenersparnis


Den Investor:

Kostenersparnis

 

Den Architekten:

keine Lüftungskanäle / keine Brandschutzwände

 

Den Anlagenbauer:

einfache flexible Montage

 

Den Benutzer:

Übersichtliche, helle und sichere Tiefgaragen

 

Die Feuerwehr:

schnellen und sicheren Löscheinsatz

 

Den Betreiber:

Übersichtlichkeit und Wirtschaftlichkeit

Brandversuch BMW München

GREEN PARKING JET-VENTILATIONSSYSTEM

Parkhäuser und Tiefgaragen werden wegen der zunehmenden
Benutzung von Autos immer öfter an Orten, an denen sich viele
Menschen aufhalten, gebaut. Beispielsweise in Einkaufszentren,
Theatern und Bürogebäuden. Moderne Gebäude mit derartigen
Menschenansammlungen stellen besondere Anforderungen an
die technische Gebäudeausrüstung, die von herkömmlichen
Ventilationsmethoden für Garagen nicht immer erfüllt werden können.

Optimale Lüftung

Durch die hoch induzierende Wirkung der BURPROVENT Jet-Ventilatoren
wird die Entstehung von schädlichen CO-Konzentrationen in
Garagen verhindert. Die genaue Positionierung und Steuerung der
Jet-Ventilatoren garantieren in allen Bereichen und selbst in verwinkelten
Ecken saubere und frische Luft.

 

Ein vernünftiges Steuerungssystem

Wie die Zahl der PKW und damit auch die Konzentration von Abgasen
kann sehr variabel sein. Durch genaues und permanentes Messen wird
immer die richtige Menge saubere Luft mit der richtigen Geschwindigkeit
zugeführt.

Das Steuerungssystem besteht aus einem CO-Meldesystem, einem
Schaltschrank für die Steuerung, sowie einer optimalen Kombination
von Jet-Ventilatoren.

 

Keine Lüftungskanäle

Beim Green Parking Jet-Ventilationssystem sind Lüftungskanäle überflüssig.
Dies ergibt nicht nur eine Materialeinsparung - Kosteneinsparung -
und Platzgewinn, sondern auch eine beträchtliche Energieeinsparung
beim Betrieb durch eine intelligente Steuerung des Systems.

 

Konform den gesetzlichen Anforderungen

Alle BURPROVENT Ventilatoren sind CE zertifiziert. Sowohl die Jet-Ventilatoren
als auch die Axial-Schachtventilatoren sind gemäß der EN 12101,
Teil 3 für Brandventilation erfolgreich für 300°C / 1 Stunde bzw.
400°C / 2 Stunden getestet.

Sehr leise

Trotz geringer Ventilatorhöhe von 230 bis 420 mm ist der
Schallpegel besonders niedrig mit einem Schalldruckpegel* von
39 dB(A) bis 55 dB(A).
Das System entspricht dem Standard der VDI 2058.
Zusätzlich können wir auch weiteren speziellen Anforderungen von
Kunden gerecht werden.
*: Schalldruckpegel in niedriger Stufe auf 3m vom Jet-Ventilator
unter freien Feld Bedingungen.

 

Rauchkontrolle

Das Green Parking Jet-Ventilationssystem für CO-Lüftung kann durch
entsprechende Anpassung der Projektierung auch als
Rauchkontrollsystem eingesetzt werden.

Beim Einsatz als Rauchkontrollsystem sind Rauchabschnittswände
inkl. Brandschutztore und auch eine Sprinkleranlage nicht mehr
erforderlich.
Die Garage wird somit viel übersichtlicher und benutzerfreundlicher.

Die offene und einladende Atmosphäre schafft ein großzügiges
Ambiente, welches deutlich weniger anfällig für Kriminalität ist.
Die Investitions- und Wartungskosten werden hierdurch
wesentlich gesenkt.

 

Reale Brandversuche in der Tiefgarage Fleerde in Amsterdam

Das Jet-Ventilationssystem wurde 1998 ausführlich durch
umfangreiche Brandversuche in einer Tiefgarage in Amsterdam
getestet. Diese Brandversuche wurden unter der Regie des TNO Delft
(Brandforschungs-Institut) durchgeführt. Die Ergebnisse wurden
vom TNO in einem Testbericht zusammengefasst. Hierin werden
u.a. auch die Möglichkeit der Rauchkontrolle, das Rauchverhalten,
die Rauchtemperaturen und die Rauchentwicklung bei einem Autobrand
in einer Tiefgarage beschrieben. Die durchgeführten 18 Brandversuche
haben viele neue Erkenntnisse in Bezug auf reale Autobrände und die
Weiterentwicklung von hierzu geeigneten CFD-Simulationstechniken
("Computer Fluid Dynamics") ergeben.
Das wichtigste Ergebnis war jedoch, dass der Rauch bei einem Autobrand
in der Tiefgarage durch das Jet-Ventilationssystem effektiv abgekühlt
und kontrolliert werden kann. Konventionelle Kanalsysteme, die
ebenfalls bei den Brandversuchen getestet wurden, konnten keine
ausreichende Entrauchung bewirken. Durch eine richtungskontrollierte
"Rauchkontrolle" mit dem Jet-Ventilationssystem wird eine schnelle,
effektive und weitestgehend rauchfreie Brandbekämpfung durch
die Feuerwehr sichergestellt.

VORTEILE DES GREEN PARKING JET-VENTILATIONSSYSTEMS FÜR GARAGEN

Das Green Parking Jet-Ventilationssystem für Garagen basiert auf der
Lüftung durch Schubkraft. Wie zuvor beschrieben, bietet die
Jet-Ventilation die Lösung für viele praktische Probleme in Garagen,
die durch herkömmliche Belüftungsmethoden nicht lösbar sind.

 

Die bedeutendsten Vorteile:

1. Platzersparnis

Es wird Platz eingespart, weil die Funktion der Luftkanäle in der
Garage von den Jet-Ventilatoren übernommen wird.
Die Jet-Ventilatoren verteilen und transportieren die Luft effizient
im gesamten Parkdeck vom Punkt der Luftzufuhr zum Punkt
der Luftabfuhr.
Es sind keine Luftkanäle notwendig, deren Platzbedarf eingespart wird.


2. Flexibilität bei der Installation

Unsere Erfahrungen und Berechnungsmethoden führen zu
konkreten Ergebnissen, die eine flexible Positionierung erlauben.
So kann die Anordnung den baulichen Gegebenheiten optimal
angepasst werden, ohne die Funktion des Systems
negativ zu beeinflussen.


3. Perfekte Durchmischung der Luft

Die erforderliche und gewünschte Durchmischung der Luft aus
dem Boden und Deckenbereich erfolgt durch herkömmlichen
Luftabzug nicht.
Dem gegenüber bewirkt die lmpulsströmung durch Einsatz von
Jet-Ventilatoren eine gute Durchmischung der Luftschichten.
Dadurch ist die örtliche Schadstoffkonzentration im Vergleich
zu einem System mit Luftkanälen wesentlich geringer.

4. Bessere Bewegung der Luft in der gesamten Garage

Um örtlich hohe Schadstoffkonzentrationen zu vermeiden,
erfordern herkömmliche
Systeme ein umfangreiches Luftkanalsystem.
Mit Jet-Ventilatoren ist es möglich, eine Bewegung der Luft in allen
Bereichen der Garage sicherzustellen. Es entstehen keine
"toten Bereiche".


5. Energiebedarf

Angesichts hoher jährlicher Betriebsstunden stellt der Einsatz des
Jet-Ventilationssystems ein Energiesparpotential dar.
Luftkanalsysteme, typischerweise dimensioniert als Kompromiss
zwischen Platzbedarf, Luftgeschwindigkeit und Herstellungskosten,
führen zu relativ hohen Luftgeschwindigkeiten und dem damit
verbundenen hohen Druckverlust in den Kanälen.
Dieser Druckverlust muss von den angeschlossenen Ventilatoren
mit entsprechendem Kraftbedarf überwunden werden.
Beim Jet-Ventilationssystem stellt die Garage selbst den
Luftkanal dar. Die Luftgeschwindigkeiten und damit Druckverluste
sind entsprechend gering. Der Gesamtenergiebedarf des
Jet-Ventilationssystems ist signifikant geringer.


6. Kostenreduzierung

Ohne Luftkanäle entfallen die damit verbundenen Herstellungskosten.
Natürlich fehlt auch der Widerstand des Luftkanalsystems.
Deshalb können die Abluftventilatoren mit geringerem statischen
Druck ausgewählt werden und erlauben eine kleinere Baugröße
zu niedrigeren Kosten. Angenehme Begleiterscheinung ist der geringe
Schallpegel eines kleineren Ventilators. Das Jet-Ventilationssystem
erfordert gegenüber herkömmlichen Kanallüftungssystemen eine
zusätzliche Verkabelung und zusätzliche Schaltgeräte.
Aber diese Kosten sind im Vergleich zu den Material und
Montagekosten des Kanalsystems so gering, dass eine erhebliche
Reduzierung der Gesamtkosten auftritt. Mit zunehmender Grösse
des Lüftungssystems steigt dieser Vorteil erheblich zugunsten des
Jet-Ventilationssystems an.

7. Einfache Inbetriebnahme

Die lnbetriebnahme eines Kanallüftungssystems erfordert Messungen
und Einstellungen der Regelklappen, um das richtige Luftvolumen
pro Gitter zu erreichen. Der Praktiker weiß, dass diese Einstellungen
nicht in einem Durchgang möglich sind, sondern nur durch mehrfache
Wiederholungen schrittweise optimiert werden müssen.

Die Jet-Ventilatoren sind mit einem Deflektor ausgestattet, der den
Luftstrom in die geplante Richtung lenkt. Der Deflektor kann eingestellt
werden, nachdem der Jet-Ventilator montiert wurde.
Die Einstellung ist nur einmal erforderlich und kann in erheblich
kürzerer Zeit durchgeführt werden. Eine Anpassung des
Jet-Ventilationssystems an unterschiedlichen Lüftungsbedarf kann
einfach durch Ein- und Ausschalten einzelner Ventilatoren, entsprechend
vor vorgeplanten Betriebsfällen erreicht werden.
Die Anpassung kann in festen Mustern oder automatisch
schadstoffabhängig geschaltet werden. Sofern erforderlich werden
die Jet-Ventilatoren mit pol-umschaltbaren Motoren oder
Frequenzumformern ausgerüstet.


8. Möglichkeiten der Rauchkontrolle

Das Jet-Ventilationssystem ist in der Lage, Rauch in einem bestimmten
Bereich der Garage zu halten und deshalb kann auf Brandschutz-
einrichtungen, gleich welcher Art (Wände, Klappen, Sprinkleranlage,
Tore, usw.) zur Einteilung der Garage in Brandabschnitte
verzichtet werden.

Die umfassende Brandprüfung, die im Mai 1998 abgeschlossen
wurde, beweist die Funktionalität und den großen Vorteil gegenüber
herkömmlichen Kanalsystemen.

Sicher ist: Rauchkontrolle ist nur mit einem Jet-Ventilationssystem möglich!

Dies sind die allgemeinen Vorteile des Green Parking Jet-Ventilationssystems.

Hier finden Sie uns

burprovent GmbH
Hagenstr. 19
67583 Guntersblum

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6249 806930 +49 6249 806930

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© burprovent GmbH 2017